www.Woltersdorfer-Strassenbahn.de

Mitglied im VBB

depot bild

Betriebsstruktur

Die Woltersdorfer Straßenbahn GmbH ist ein Wirtschaftsbetrieb der öffentlichen Hand in privater Rechtsform. Im Rahmen der Kommunalisierung übertrug die Treuhandanstalt die Geschäftsanteile der Gesellschaft mit Wirkung vom 1.1.1992 an den Landkreis Oder- Spree (ehemals Fürstenwalde) und die Gemeinde Woltersdorf zu je 50%. Seit dem konnten durch eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Gesellschaftern und dem Unternehmen viele Hürden genommen werden. Seit 1996 steht uns für alle anfallenden Probleme auch noch ein beratender Beirat zur Seite. Für die Gemeinde ist die Straßenbahn von Anfang an ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. So sieht es auch der Landkreis.
Gemeinsam setzen wir alle Kräfte ein, um dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel auch in der weiteren Zukunft für diese Region zu erhalten.

Um einen möglichst wirtschaftlich Betrieb zu organisieren und damit die Zukunft unserer einmaligen Straßenbahnlinie zu sichern, haben sich die Gesellschafter zu einer unternehmerischen Zusammenarbeit mit der benachbarten Straßenbahn-Gesellschaft in Schöneiche bei Berlin, der Schöneicher-Rüdersdorfer-Straßenbahn GmbH entschieden. Diese erbringt zusammen mit Ihrer Eigentümergesellschaft der Niederbarnimer Eisenbahn-AG alle kaufmännischen und organisatorischen Aufgaben.

© Layout G.Jachmann - EDV & Mediaservice Schöneiche